Druckansicht

Kontakt

Dipl.-Psych. Ole Dittmar

Tel.: 0441-390 22377

Dipl.-Psych. Carsten Schomann

Tel.: 0421-84736706

Fax: 0441-390 22378


Aktuelles Software


D&S Schichteinsatz- und Urlaubsplaner 1.0 ist fertiggestellt und vertriebsbereit!

Eine Testversion kann angefordert werden:



Seminare

30.06. bis 05.07.2019
Gesunde Arbeitszeitmodelle
BZO, Oberjosbach


07.07. bis 10.07.2019
Schichtplangestaltung für Fortgeschrittene
Wilhelm-Gefeller-BZ, Bad Münder

09.10. bis 11.10.2019
Schichtplangestaltung für Fortgeschrittene
IG BCE Würzburg

15.12. bis 18.12.2019
Schichtplangestaltung für Fortgeschrittene
Wilhelm-Gefeller-BZ, Bad Münder

Produktbeschreibung
D&S Schicht- und Personalplaner 1.3


Funktionsumfang
D&S
Schicht- und Personalplaner 1.3 (21.12.2016)
Version Standard

  • „Personalbedarfsanalyse Planstellen“, Tool zur Berechnung des tatsächlich benötigten Personals bei festen Betriebszeiten und Mindestbesetzungen unter Berücksichtigung aller Abwesenheitszeiten Urlaub, Krankenstand, Altersfreizeit, Schulung usw.
  • Integrierte Zusatzrechner zur Personalbedarfsanalyse für eine differenzierte Altersfreizeitberechnung (z.B. Tarifgebiet Chemie) und Berechnung von FTE unter Berücksichtigung von Voll- und Teilzeitbeschäftigten
  • Einfache Erstellung und Bewertung von standardisierten Rahmenschichtplänen
  • Über 80 Muster-Rahmenschichtpläne zur Anpassung an die eigenen betrieblichen Anforderungen
  • Automatische Erstellung von gruppenbezogenen Jahresschichtplänen auf der Grundlage eines Rahmenschichtplans und deren Analyse hinsichtlich Schichtverteilung und Jahresarbeitszeit
  • Exportfunktion der Jahresschichtpläne in eine separate Exceldatei
  • Ergonomische Bewertung anhand arbeitswissenschaftlicher Kriterien zur Nacht- und Schichtarbeit
  • Einfaches Hinzufügen und Verschieben von Schichten direkt im Plan
  • Planung paralleler Schichtgruppen, z.B. kombinierte Wechselschicht mit reiner Frühschicht
  • Automatische Schichtplanerstellung bei unregelmäßigen Besetzungsbedarfen über Tag / Woche
  • Anzeige von Besetzungszahlen und vielen weiteren Kennzahlen
zurück


Funktionsumfang
D&S
Schicht- und Personalplaner 1.3 (21.12.2016)
Version Professional

Zum Funktionsumfang des D&S Schicht- und Personalplaner 1.3 – Standard kommen u.a. Analyse- und Planungstools für flexible Betriebs- und Arbeitszeitmodelle hinzu:
  • „Personalbedarfsanalyse Personenstunden“, ein hoch flexibles Tool zur Erfassung sämtlicher Personenstunden, die aus Diensten, Schichten, Linien, saisonalen Schichtmodellen usw. entstehen
  • „Qualifikationsanalyse“, ein Tool zur Berechnung des Qualifizierungs- / Schulungsbedarfs gesamt und getrennt nach Schichtgruppen
  • Berechnungs- und Analysetool zur Verteilung saisonaler und flexibler Betriebs- und Arbeitszeiten
  • Insgesamt über 120 Musterpläne
  • Erstellung und Analyse saisonaler Arbeitsmodelle mit jahreszeitlich aufeinanderfolgenden Schichtplänen
  • Erstellung von Schichtplänen mit Untergruppen und festen Schichtabfolgen (FFSSNN--)
  • Entgeltberechnung auf der Grundlage eines Jahresschichtplans getrennt nach Schichtgruppen
Veränderungen zur Programmversion 1.1:
  • Integrierte Zusatzrechner zur Personalbedarfsanalyse für eine differenzierte Altersfreizeitberechnung (z.B. Tarifgebiet Chemie) und Berechnung von FTE unter Berücksichtigung von Voll- und Teilzeitbeschäftigten
  • Erweiterung der Musterpläne bei der Standardversion (80) und Professional (120)
  • Farbige Darstellung der Schichten im Rahmen- und Jahresschichtplan
  • Exportfunktion der Jahresschichtpläne in eine separate Exceldatei

Veränderungen zur Programmversion 1.2:

  • Behebung von Funktionsfehlern
  • Verbesserung der Programmstabilität und Benutzungsfreundlichkeit
zurück


Systemvoraussetzungen D&S Schicht- und Personalplaner 1.3

Der D&S Schicht- und Personalplaner 1.3 ist eine mit Visual Basic programmierte Excelanwendung lauffähig unter Microsoft Excel 2007, 2010 und 2013 sowie den Betriebssystemen Windows 7, 8 und 10.

Das Programm kann sowohl auf einem Einzelplatzrechner als auch auf einem Netzwerk-Server (z.B. Citrix) installiert werden. Im Netzwerk gilt die Lizenz dann pro Benutzer-Login.

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Windows 7, Office 2007
  • Prozessortyp mit 1 GHz
  • 1 GB Arbeitsspeicher (ram)
  • Freier Festplattenspeicher 12 mb
  • Bildschirmauflösung 1024 * 768 Pixel

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Windows 7, Office 2010
  • Prozessortyp mit 2 GHz
  • 2 GB Arbeitsspeicher (ram)
  • Freier Festplattenspeicher 12 mb
  • Bildschirmauflösung 1280 * 1024
zurück